Grafikkarten-Luxusklasse - Grafikkarten ohne Kompromisse

"Keine Gefangenen" werden nicht nur bei den zumindest grafiktechnisch anspruchsvollen und in dieser Grafikkartenklasse mit allen Details auf Riesenmonitoren spielbaren Spieletiteln gemacht. Weder beim gerne auch zwei Platinen oder gar externe Gehäuse umfassenden Bauformat, noch bei der Anzahl und Taktfrequenzen der auf den Grafikkarten eingesetzten GPUs, der Menge und Art des eingesetzten Speichers (z.B. bis zu 4GB pro GPU) gibt es in dieser Klasse Abstriche. Das alles kommt natürlich zu einem entsprechenden Preis.

Am oberen Ende stehen aber zuerst die für wissenschaftlich-technische Rechenaufgaben eingesetzten externen "Grafikkarten", zum Beispiel die nVidia Tesla-S1070-Reihe, die mit ihren 4 GPUs und je 4GB superschnellem Speicher eigentlich gar keine Grafik mehr ausgeben, sondern große Datenmengen nach komplexen mathematische Modellen sehr schnell umformen können.

Eine Stufe darunter stehen die meist für CAD oder 3D-Präsentationen ausgelegten Spezialgrafikkarten (AMD/ATi Fire3D und nVidia Quadro), die bis zu 6 Monitore gleichzeitig steuern können.

Für Hardcore-Spielernaturen schließen sich darunter die Doppel-GPU-Modelle von AMD/ATi und nVidia an. Die mächtigen Platinen mit 2 GPUs (AMD 5970CF, nVidia GTX 480 SLI) benötigen meist ein externes Netzteil oder zumindest zusätzliche Stromversorgung direkt vom Computernetzteil (vorzugsweise aus der >700W-Klasse), um die bis zu 500 W Strombedarf zu befriedigen. Ihre in die 2 GPUs integrierten etwa 1.000 Stream- und 120 Texturprozessoren können dabei meist auf 1-2 GB schnellen Grafikspeicher (~400 GB/s) pro GPU zurückgreifen.

Doch selbst ihre kleineren Geschwister - AMD 5970, nVidia GTX480 - die mit einer GPU auskommen "müssen", können bei höchsten Auflösungen und Detaileinstellungen die aktuellen Spiele immer noch absolut ruckelfrei anzeigen und sind vor allem schon ab 400 Euro erhältlich. Der Stromverbrauch bleibt jedoch auch bei den noch weiter nach unten abgestuften, aber auf den gleichen Chips basierenden Modellen (zum Beispiel nVidia GT 460, GT 470) exorbitant.



Copyright 2017 Grafikkarte net

Grafikkarte

Aufbau, Ausstattung & Anschlüsse

Notebook Grafikkarten

Grafikkarten-Mittelklasse

Grafikkarten-Luxusklasse

Kontakt – Impressum